GALERIE VEREIN BERLINER KÜNSTLER

Galerie Verein Berliner Künstler
Galerie Verein Berliner Künstler
Veranstaltung im VBK
Aktuelle Ausstellung

Was für ein Haus! Eine Veranstaltungsreihe im Haus der Künstler.

Donnerstag, 28.03. 2019 um 19.00 Uhr

Rahel Hirsch … Eine Pionierin der Emanzipation.
Erste Medizinprofessorin Preußens.

Lesung
mit der Schauspielerin Heide Simon
und den Autoren Sibylle Nägele und Joy Markert



Die Veranstaltung unter dem Titel Rahel Hirsch … Eine Pionierin der Emanzipation findet an authentischem Ort statt, hier lebte Rahel Hirsch viele Jahre ab 1906,
am heutigen Sitz des Vereins Berliner Künstler, Schöneberger Ufer 57.

Da wir nur über eine begrenzte Platzkapazitäten verfügen, bitten wir Euch um eine Anmeldung bis zum 25. März 2019 per Email: info@vbk-art.de

Präsentiert wird die Veranstaltung vom VEREIN BERLINER KÜNSTLER mit Literatur-Salon Potsdamer Strasse in Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung FÜR DIE FREIHEIT.
Mit freundlicher Unterstützung durch den FREUNDESKREIS | Verein Berliner Künstler

   

PM_Weitere Informationen zu der Veranstaltung

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

ZEITVERSCHIEBUNG – POSUN V ČASE

eine multimediale Ausstellung in PRAG + BERLIN

Vom 02. bis zum 14. April 2019 präsentiert die Galerie VEREIN BERLINER KÜNSTLER unter dem Titel ZEITVERSCHIEBUNG den zweiten Teil der multimedialen Ausstellung im Rahmen der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit.

ERÖFFNUNG des zweiten Teils am Montag, 01. April 2019 um 19 Uhr.

ZEITVERSCHIEBUNG – POSUN V ČASE ist ein Projekt zwischen den Künstlerkollegen aus Berlin und Prag, die gemeinsam als Konzept eine Konfrontation der Kunstwerke miteinander wählten und in den jeweiligen Ländern präsentieren. Diese spannende Ausstellung, die soviel Einsichten und Ansichten aus dem direkten Dialog der langen gemeinsamen kulturellen Geschichte darstellt, erfuhr bereits einen grossen Erfolg in Prag.

Die von beiden Partnern kuratierten Ausstellungen beinhalten Fotografie, Zeichnung, Malerei, Video und eine interaktive Installation zum Thema und zum spezifischen Kulturkontext.

Teilnehmende Künstler: Sandra Becker, Catherine Bourdon, Karel Dvořák, Marianne Gielen, Simone Kornfeld, Maria Korporal, Ivan Králík, Milan Křenek, Sebastian Kusenberg, Ina Lindemann, Alena Petříčkova, Zdenka Reinerová, Sabine Schneider, Petr Tošovský, Marian Zajíček, Václava Zouplnová.

Projekt-Autor: Simone Kornfeld
Projektleitung: Marianne Gielen, Simone Kornfeld

Die Ausstellung ist für alle Interessierten, nach telefonischer Vereinbarung ab dem 25.März 2019 zugänglich. Diesbezüglich bitten wir um die Mitteilung unter der Tel.Nr.0302612399 (Di-Fr, 10-15 Uhr)

ZEITVERSCHIEBUNG – POSUN V ČASE
Galerie VBK – vom 01. Bis 14. April 2019

Die bisherigen Ausstellungsorte:
Galerie NSPU – vom 3. Mai bis 31. Mai 2018
Galerie ABF – Bauakademie Prag – vom 4 .Mai bis 31. Mai 2018

Das Projekt wird unterstützt von:
•Senatsverwaltung für Kulturelle Angelegenheiten Berlin
•Tschechisches Zentrum Berlin
•Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds
•Deutsche Botschaft Prag

Das Projekt wird von dem Künstlerverein NSPU PRAG und dem Verein Berliner Künstler, VBK BERLIN organisiert.

Bitte verfolgen Sie unseren Blog: https://posun-timeshift.tumblr.com/
Unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/vereinberlinerkuenstler/

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––